Home Themenabend Aktuelle Themen
Themen
23.9.02 PDF Drucken

SM-Szene: Persönliche Erfahrungen mit und Erwartung an die SM-Szene

Moderation: Robert

Anhand der persönlichen Erfahrungen wird "die SM-Szene" beleuchtet und Gemeinsamkeiten und Unterschiede im Erleben dieser Subkultur herausgefunden.
SM-Szene, was ist das? Habe ich Erwartungen an die SM-Szene und wenn ja welche? Welche Erwartungen wurden erfüllt, welche (noch) nicht? Wieviel Szene braucht der Mensch?

 
26.8.02 PDF Drucken

Fremdspielen ohne Fremdgehen?

Moderation: Marlene

Wenn man einen Partner gefunden hat, der ebenfalls auf SM steht, heißt das noch lange nicht, dass man mit ihm/ihr auch in allen Facetten befriedigend spielen kann. Dazu sind die Vorlieben innerhalb unserer kleinen Minderheit einfach zu weit gefächert. Zum Teil passt man sich sicher aus Liebe an, zum Teil aber bleiben oft wichtige Aspekte ausgeklammert. Früher oder später stehen darum sehr viele Paare vor der Frage, ob man diese Gelüste besser komplett unterdrückt, oder ob es für die Stabilität der Partnerschaft sinnvoller ist, diesen Teil auszuleben - und zwar mit einem anderen Partner.
Was also tun: Verzichten, ausleben, wenn ja wie und unter welchen Regeln? Sollte der feste Partner zugucken, ein Vetorecht haben, sich komplett raushalten, die Peitschen zureichen, hinterher die Wunden versorgen oder zum Umtrunk einladen? Sollte man die Erlebnisse zu Hause brühwarm und in allen Einzelheiten erzählen oder lieber gar nicht? Wie handhabt ihr das, welche Erfahrungen habt ihr gemacht, was sollte man unbedingt vermeiden, welche Tipps gibt es? Um diese Fragen soll es heute gehen.

 
22.7.02 PDF Drucken

BDSM=BDSM - jetzt und für immer?

Moderation: Matthias

Es sind vier Buchstaben unter denen man sich trifft, vier Buchstaben, über die man (in unterschiedlichem Maße) die eigene Sexualität definiert.
Aber oft genug kommt es vor, daß man in Gesprächen oder im Spiel feststellt, daß jeder darunter etwas anderes versteht oder etwas anderes meint, als er/sie noch vor einem Jahr gemeint hat.
An diesem Abend soll es um die verschiedenen Vorstellungen von SM gehen, den möglichen Wandel der Bedeutung, den es im eigenen Leben hat - und nicht zuletzt die Probleme und Potentiale, die aus diesen Unterschieden im Miteinander entstehen. Auch wenn dieses Thema immer Gefahr läuft, zu einer pseudoreligiösen Debatte über die einzig wahre Form von SM zu werden, wird es hoffentlich ein Themenabend, bei dem alle Beteiligten mit neuen Gedanken nach Hause gehen.

 
24.6.02 PDF Drucken

SM und das ganz normale Leben II

Moderation: Matthias

Nachdem dieses Thema beim letzten Termin auf breites Interesse gestoßen ist, die Gespräche und Diskussionen aber lange noch nicht beendet waren, gibt es diesen Monat auf mehrfachen Wunsch hin eine Fortsetzung.
Offenes Thema war z.B. noch die Frage, ob es einen Zusammenhang zwischen SM-Rollen und Alltagsverhalten gibt und wie dieser gegebenenfalls aussehen könnte. Dann war da noch die These, dass SM eine wichtige Funktion in der eigenen Psychohygiene übernehmen könne. Und die Frage, ob SM in bestimmten Lebenssituationen besonders wichtig werden kann und dann eventuell auch wieder an Bedeutung verliert. Und sicher werden wir im Laufe des Abends noch auf viele andere Themen kommen.
Wir freuen uns schon wieder auf eure Erfahrungen, Ansichten, Beiträge und auf einen weiteren lebhaften Diskussionsabend.
Die Teilnahme am letzten Themenabend ist nicht Voraussetzung - Neuzugänge sind herzlich willkommen.

 
27.5.02 PDF Drucken

SM und das ganz normale Leben

Moderation: Matthias

Fast jeder kennt es (noch): Plötzlich haben diffuse Wünsche einen Namen oder die immer schon vorhandenen Wünsche sind gar nicht so einzigartig und verrucht, daß man sie im Keller verstecken muß. Das Ganze heißt SM, es gibt viele Menschen, die so ähnlich empfinden, man kann lernen, sich austauschen und das große Experimentieren beginnen.
Aber was verändert sich noch? Verrändert diese Form der Sexualität auch das Alltagsleben, verändert der Alltag die Art meines Verständnisses von und meiner Bedürfnisse bezüglich SM?
Sind die Wünsche und Träume innerhalb dieser Spielart konstant oder ist vielleicht SM selber nur eine Episode im Leben?
An diesem Themenabend soll es weniger um eine Diskussion über die einzig seligmachende Art und Weise sondern in erster Linie um Erfahrungsaustausch gehen, ein bischen Mut und Offenheit werden also herzlich begrüßt.

 
Weitere Beiträge...
«StartZurück41424344WeiterEnde»

Seite 43 von 44