Home Themenabend Aktuelle Themen
Themen
02.08.2021 PDF Drucken

Wünsche und Erwartungen vor BDSM-Sessions

Bei diesem Themenabend wollen wir einerseits über den eigenen Umgang mit Wünschen und Erwartungen sprechen, die sich auf vorgestellte oder angestrebte BDSM-Praktiken beziehen. Zum Anderen möchten wir uns damit beschäftigen, wie Wünsche und Erwartungen von oder an (potentielle) BDSM-Partner*innen kommuniziert werden können.

Umgang mit dem eigenen Innenleben

Zu Beginn soll es darum gehen, wie das gesellschaftlich vorherrschende Bild von BDSM im Kontrast zu eigenen BDSM bezogenen Wünschen stehen kann und es erschweren kann, dass BDSM-interessierte Personen ein gutes Selbstwertgefühl aufbauen. Wir hoffen, durch eine gemeinsame Reflexion solcher Mechanismen zum Aufbau von mehr Selbstbewusstsein unter BDSM-Praktizierenden beizutragen.

Kommunikation von Wünschen und Erwartungen

Anschließend werden wir uns anhand konkreter Beispiele darüber austauschen, wie unterschiedlich die persönlichen Assoziationen und Wünsche Einzelner zu gängigen BDSM-Praktiken oder Spielzeugen sein können. Wir möchten uns auch dazu austauschen, wie persönliche Wünsche und Grenzen unter Partner*innen anerkennen, konstruktiv und spielförderlich kommuniziert werden können.

Einstimmung in eine Session

Abschließend möchten wir darauf eingehen, warum es bei BDSM-Praktiken sinnvoll sein kann, dass Partner*innen gemeinsam besondere Zeiten und Räume intimer Begegnung etablieren, in denen BDSM als eine andere Art der Kommunikation als die Alltagskommunikation praktiziert werden kann. Sollte im Themenabend danach noch Zeit sein, können wir zum Beispiel über verschiedene Arten des Umgangs mit Enttäuschungen gesprochen werden.


Das Treffen wird bei schlechtem Wetter im SHZ stattfinden, ansonsten Outdoor in der Nähe des SHZ (z.B. in der Grünanlage hinter dem SHZ). In jedem Falle treffen wir uns um 20 Uhr vor dem SHZ und beschließen dort bis 20:15, wo der Themenabend stattfindet.

Eventuelle Änderungen werden spätestens 24 Stunden vor dem Termin auf Discord und Telegram oder zum Termin um 20 Uhr vor dem SHZ bekannt gegeben.

Der Discord-Kanal des Themenabends ist erreichbar unter

https://discord.gg/JmPZARCv7E

Falls es im SHZ stattfindet, gelten die dortigen Hygieneregeln.

https://www.shz-muenchen.de/aktuelle-infos-zu-corona

Insbesondere ist die Gruppengröße im SHZ auf 8 Personen beschränkt - es ist also empfehlenswert, die Teilnahme vorher auf dem Chat anzukündigen.


Moderation: Arachne, the_tinkerer

Ort: SHZ München, Westendstr. 68, 80339 München, Treffen vor dem Gebäude
Falls Indoor: Raum G4 im II. Stock rechts

Das SHZ ist mit der Trambahn 18/19 Haltestelle Schrenkstr. in 15 Minuten vom Hauptbahnhof zu erreichen. Parkplätze gibt es auf der Landsbergerstr. in 100m Luftlinie ausreichend

Zeit: 2. August 2020, 20.00 Uhr bis 22.15 Uhr.

Danach gehen viele der Teilnehmer traditionell noch zum Weiterratschen in ein nahegelegenes Lokal.

 
05.07.2021 PDF Drucken

Offener Abend

Im Juli planen wir zum ersten Mal seit langer Zeit wieder ein Realtreffen.

Es wird ein offener Abend - wir finden das Thema während des Abends.

Das Treffen wird bei schlechtem Wetter im SHZ stattfinden, ansonsten Outdoor in der Nähe des SHZ. In jedem Falle treffen wir uns um 20 Uhr beim SHZ und gehen dann bei gutem Wetter um 20:15 los.

Kurzfristige Absprachen finden statt im bekannten Discord-Kanal unter

https://discord.gg/JmPZARCv7E

Dort am besten bescheid geben, ob man kommt, ob man sich verspätet etc. - das hilft bei der Planung.

Falls es im SHZ stattfindet, gelten die dortigen Hygieneregeln.

https://www.shz-muenchen.de/aktuelle-infos-zu-corona

Insbesondere ist die Gruppengröße im SHZ auf 8 Personen beschränkt - es ist also empfehlenswert, die Teilnahme vorher auf dem Chat anzukündigen.


Moderation: glumofrik

Ort: SHZ München, Westendstr. 68, 80339 München, Treffen vor dem Gebäude
Falls Indoor: Raum G4 im II. Stock rechts

Das SHZ ist mit der Trambahn 18/19 Haltestelle Schrenkstr. in 15 Minuten vom Hauptbahnhof zu erreichen. Parkplätze gibt es auf der Landsbergerstr. in 100m Luftlinie ausreichend

Zeit: 5. Juli 2020, 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr.

Danach gehen viele der Teilnehmer traditionell noch zum Weiterratschen in ein nahegelegenes Lokal - diesmal ist aber alles offen.

 
07.06.2021 PDF Drucken

In und unter die Haut

Da wir im Mai nach anregenden Diskussionen beim Thema "Klinikspiele" nicht mehr die Zeit hatten, auf alle Inhalte tiefer einzugehen, planen wir im Juni einen Themenabend, an dem wir uns mit einigen konkreten Praktiken näher beschäftigen - es geht um Praktiken, bei denen wir unter die Haut gehen, wie:

  • Kanülen
  • Nadeln
  • Tacker
  • Aufspritzen
  • Branding
  • Cutting

Dabei beschäftigen wir uns auch mit der Problematik dauerhafter Spuren (Narben).


Informationen zum Online-Treffen

Wie die letzten beiden Male findet der Themenabend diesmal in Discord als Audio/Video-Konferenz statt.

Link zum Smigo-Themenabend-Server:

https://discord.gg/JmPZARCv7E

Das Treffen findet im Kanal "Themenabend" statt.

Am besten probiert ihr den Link vorher mal aus, damit noch Zeit für Rückfragen besteht. (Der Server ist schon zugänglich.) Auf PCs kann man sich wahlweise per Browser oder per App einwählen. Bei Zugang von Mobilgeräten muss man die Discord-App installieren.

Grundsätzlich ist empfehlenswert, sich im Vorfeld die App herunterzuladen und sich einen Discord-Account anzulegen. Andere Teilnehmer*innen sehen nur euren Nick.

Datenschutzinformationen zu Discord findet ihr unter https://support.discord.com/hc/de/sections/115000344951-Datenschutz-und-Richtlinien.

Zeit: 07.06.2021, 20:00 - 22:00

Moderation: Brigantia

 
03.05.2021 (Online) PDF Drucken

Klinikspiele

An diesem Themenabend werden wir uns mit dem Thema Klinikspiele beschäftigen.

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde, in der sich alle Anwesenden mit ihrem Bezug und ihren Erwartungen zu diesem Abend vorstellen, werden wir in folgender Aufgliederung beginnen.

  • Einleitung
  • Spielvarianten
  • Aufbewahrung und Hygiene
  • Zubehör und Toys
  • Anwendung und Gefahren

Es findet während des Abends ein freier Erfahrungs- und Ideenaustauch statt.

Zum Schluss reflektierten wir gemeinsam und besprechen noch offene Fragen.


Informationen zum Online-Treffen

Wie die letzten beiden Male findet der Themenabend diesmal in Discord als Audio/Video-Konferenz statt.

Link zum Smigo-Themenabend-Server:

https://discord.gg/JmPZARCv7E

Das Treffen findet im Kanal "Themenabend" statt.

Am besten probiert ihr den Link vorher mal aus, damit noch Zeit für Rückfragen besteht. (Der Server ist schon zugänglich.) Auf PCs kann man sich wahlweise per Browser oder per App einwählen. Bei Zugang von Mobilgeräten muss man die Discord-App installieren.

Grundsätzlich ist empfehlenswert, sich im Vorfeld die App herunterzuladen und sich einen Discord-Account anzulegen. Andere Teilnehmer*innen sehen nur euren Nick.

Datenschutzinformationen zu Discord findet ihr unter https://support.discord.com/hc/de/sections/115000344951-Datenschutz-und-Richtlinien.

Zeit: 03.05.2021, 20:00 - 22:00

Moderation: Brigantia

 
05.04.2021 (Online) PDF Drucken

Atemkontrolle

An diesem Themenabend werden wir uns mit Atmen im Zusammenhang mit BDSM-Praktiken beschäftigen.

Nach einer Vorstellungsrunde, in der alle Anwesenden kurz sich mit ihrem Bezug zu BDSM und spezieller zu diesem Thema vorstellen, wird von der Moderierenden Arachne kurz Grundlegendes zur menschlichen Atmung sowie zu den körperlichen und emotionalen Auswirkungen verschiedener Atmungsweisen präsentiert. Anschließend erproben oder besprechen wir in kleineren Gruppen, welche Erlebnisse wir mit verschiedenen Arten zu Atmen machen oder gemacht haben. In der Gesamtgruppe tragen wir anschließend diese Erfahrungen zusammen.

Von diesen Erfahrungen aus gehen wir in einem nächsten Schritt darauf ein, wie verschiedene, selbstgesteuerte und fremdgesteuerte Arten zu atmen in BDSM-Spielen eingebunden sein können und sich auf die emotionale Dynamik des Spiels in der Regel auswirken. Wir beschäftigen uns hier auch mit Techniken, durch die in BDSM-Spielen die Atmung einer Person durch Anweisungen gesteuert werden können.

Abschließend kommen wir zu den Möglichkeiten und Risiken von einvernehmlichen Atemkontrollspielen mit Einsatz physischer Mittel. Hierzu werden insbesondere auch die körperlichen Risiken einzelner Praktiken präsentiert. Wir tauschen uns hier auch zu unseren Erfahrungen und Ansichten bezüglich riskanterer Praktiken aus.

Sollten wir noch Zeit haben, ist es möglich, zu besprechen, ob und wie wir aktuell mit dem Atmen in Verbindung stehende gesellschaftliche Ereignisse wie beispielsweise die Corona-Pandemie oder den Mord von George Floyd in unsere BDSM-Spiele einbauen oder einbauen möchten. Wir können abschließend auch auf Fragen eingehen, die in bisherigen Diskussionen aufgekommen sind oder die einzelne gerne genauer besprechen möchten.

Wegen der Corona-Lage findet der Themenabend wieder online statt, und zwar über Audio/Video-Konferenz in Discord.


Informationen zum Online-Treffen

Wie die letzten beiden Male findet der Themenabend diesmal in Discord als Audio/Video-Konferenz statt.

Link zum Smigo-Themenabend-Server:

https://discord.gg/JmPZARCv7E

Das Treffen findet im Kanal "Themenabend" statt.

Am besten probiert ihr den Link vorher mal aus, damit noch Zeit für Rückfragen besteht. (Der Server ist schon zugänglich.) Auf PCs kann man sich wahlweise per Browser oder per App einwählen. Bei Zugang von Mobilgeräten muss man die Discord-App installieren.

Grundsätzlich ist empfehlenswert, sich im Vorfeld die App herunterzuladen und sich einen Discord-Account anzulegen. Andere Teilnehmer*innen sehen nur euren Nick.

Datenschutzinformationen zu Discord findet ihr unter https://support.discord.com/hc/de/sections/115000344951-Datenschutz-und-Richtlinien.

Zeit: 05.04.2021, 20:00 - 22:00

Moderation: Arachne

 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 46